Skip to content

Video: Warum ein PIM-System das zentrale Element der Datenlieferkette ist

“Warum ein PIM-System? Das kann ein ERP doch auch? Der Unterschied ist, dass PIM-Systeme Produktinformationen anders verwalten. Ich habe dann technische Eigenschaften viel viel feiner, damit auch besser find- und durchsuchbar.”

PIM-Experte und CEO der Xtentio Thomas Lucas-Nülle erklärt im dreiteiligen B2B-Experts-Talk mit Michael Haufler, warum sich ein Product Information Management System lohnt und wie Hersteller und Händler von Klassifikationssystemen wie ETIM profitieren können.

UNSERE THEMEN

KONTAKT

WEITERE INTERESSANTE EINBLICKE

Die Orchestrierung von CPQ und Variantenkonfiguration

November 10, 2022

Warum Daten der Baustein jedes Geschäftsmodells sein sollten

Februar 13, 2024

Agile Fortschrittsmessung mit FAST

Januar 24, 2022

Um agile Großprojekte beherrschbar zu machen, braucht es eine verlässliche Fortschrittsmessung. So können Sie Terminverzug und Budgetüberschreitungen vermeiden.
NEUE WEGE FÜR EINE ERFOLGREICHE KUNDENKOMMUNIKATION

Nach Angabe ihrer Mailadresse werden Sie direkt zum Artikel weitergeleitet.